Schlagwort-Archive: Applikation sticken

Noch mehr Nachschub für den Kleiderschrank…ein Paw Patrol Shirt

Paw Patrol, Paw Patrol die Helfer auf 4 Pfoten…Na habt ihr auch sofort einen Ohrwurm im Kopf? Seit einiger Zeit steht die kleine Larila total auf die Kinderserie Paw Patrol.  Auf dem letzten Stoffmarkt (im Herbst letzten Jahres) habe ich ihr deswegen auch einen Paw Patrol Stoff gekauft, den ich jetzt endlich vernäht habe. Es war sehr schwierig einen farblich passenden Stoff zum Kombinieren zu finden. Der den ich letztlich genommen habe passt leider auch nicht so 100 Prozentig. Das Problem habe ich öfter. Ich kaufe (meist ganz spontan) einen schönen Motivstoff und finde dann später keinen farblich passenden Uni Stoff zum Kombinieren. Man glaubt ja gar nicht wie viele verschiedene Rosa und Pink Töne es z.B. gibt.

Die Paw Patrol besteht aus mehreren unterschiedlichen Hundewelpen, Skye und Everest sind die einzigen weiblichen Hunde und die totalen Favoriten der kleinen Larila. Welch ein Glück, dass genau die Beiden auch auf dem Stoff zu sehen sind. Zum absoluten Lieblingspulli wurde das Shirt dann aber erst durch die Stickerei. Bei Etsy habe ich diverse Stickdateien von den kleinen Hunden gefunden und mich dann für diese entschieden. Für die Applikation habe ich mal wieder (auf ausdrücklichen Wunsch der kleinen Larila 😉 ) den kuscheligen Plüsch von Kullaloo genutzt, dass macht die Stickerei richtig schön plastisch und ist „so schön flauschig“ (Zitat der kleinen Larila).  Von dem Plüsch habe ich damals (2015!) für das Rentier auf dem Weihnachtskleid jeweils einen halben Meter in beige und braun gekauft und seid dem nutze ich es total gerne für Applikationen.

Als Schnitt habe ich wieder das Raglanshirt von Klimperklein genommen. Ich mag die Kombi von Motiv Ärmeln und Uni Vorderteil mit Stickerei sehr gerne und bei einem Raglanshirt kommt das durch die Schnittführung der Ärmel am besten zur Geltung. Ich finde wenn man ein Shirt komplett aus einem Motivstoff näht, muss man aufpassen, dass es nicht zu sehr nach Schlafanzug aussieht. Vor allem wenn man einen recht schlichten Schnitt ohne viel Schnickschnack nimmt. Allerdings wäre das der kleinen Larila wahrscheinlich total egal, je mehr Hunde desto besser 😉 .

Verlinkt bei: 
Kiddikram, Stick FreudenCreadienstag, Hot, Made4Girls, DienstagsDinge

Herzlich Eure  
LariLa

Und noch ein Einhorn…Happy Zipfelchen mit Regenbogeneinhorn

Ich hatte mir ja vorgenommen dieses Jahr mal neue Schnittmuster auszuprobieren (wobei neu hier nicht neu gekauft heißt sondern eins das schon etwas länger auf meiner Festplatte schlummert 😉 ). Und das habe ich jetzt auch gemacht. Tadaa…ich präsentiere das Happy Zipfelchen Shirt von Happy Pearl.

Es ist noch ein weiterer Einhornpulli geworden (ich hatte euch ja letzte Woche schon diesen hier gezeigt). Diesmal habe ich allerdings keinen Einhorn Stoff genutzt sondern ein ganz putziges buntes Regenbogen Einhorn gestickt.  Die Stickdatei ist von MariLena, die hatte ich mir damals für die Kindergartentasche der Kleinen Larila gekauft. Ich finde hier auf dem Shirt macht es sich aber auch ganz gut, oder.

Passend zu dem bunten Einhorn habe ich dann den super bunten Regenbogenjersey für die Ärmel und den Rücken genutzt. Ich weiß noch als ich den auf dem Stoffmarkt gekauft hatte, meinte meine Begleitung „der ist ja schrecklich“. Aber ich muss sagen, hier in der Kombi finde ich ihn super.

Und so ist ein tolles, buntes, ausgefallenes Kindershirt entstanden, das so bestimmt nicht viele haben. Und das wichtigste, der kleinen Larila gefällt es. Wir lieben es eben bunt 🙂  (das Wetter ist schon trist genug).

Verlinkt bei: 
Kiddikram, Stick FreudenCreadienstag, Hot, Made4Girls, DienstagsDinge, Einhornliebe

NACHTRAG:
Das hübsche Shirt ist mittlerweile leider zu klein. Und für 15 Euro würden wir es verkaufen. Es ist Gr. 110/116. Bei Interesse einfach mailen

Herzlich Eure  
LariLa