Schlagwort-Archive: Applikation

Willst du einen Schneemann bauen? Eine winterliche Mieze für die kleine Nichte

Die kleine Larila hat eine noch viel kleinere Cousine. Leider wohnt sie ca. 300 km weit weg und die beiden sehen sich nur selten. Sie hat auch erst im August ihren 1. Geburtstag gefeiert und so wirklich mit ihr spielen kann sie daher eh noch nicht. Trotzdem ist die kleine Larila ganz verliebt in ihre Cousine. Um so begeisterter war sie, als ich ihr vorgeschlagen habe, dass wir zusammen einen Pulli für sie zu Weihnachten nähen und besticken. Raus gekommen ist dieser winterliche Traum.

Es ist wieder mal das Puzzle Shirt Mieze von Rosarosa geworden. Diesen Schnitt habe ich schon sehr oft vernäht (der Weihnachtspulli ist auch aus dem Schnitt). Es ist wieder die ausgestellte Form mit Puffärmeln geworden, allerdings ohne Kapuze. Die kleine Larila trägt ja mitlerweile Gr. 110/116, für meine Nichte habe ich den Pulli in Gr. 92 genäht. Man ist das lange her, dass ich so kleine Sachen für die kleine Larila genäht habe. Ich hatte ganz vergessen wie frimmelig es ist so kleine Bündchen anzunähen.

Die Stickerei hat die kleine Larila ausgesucht. Ebenso die verwendeten Stoffe und Farben (sie hatte die Wahl aus einem von mir vorgegebenen Farbschema 😉 ). Die Eltern der kleinen mögen es lieber etwas dezenter (im Gegensatz zu uns 😉 ). Das tolle Glitzermaterial von Giljo Stoffe wurde auch wieder verwendet. Die kleine Larila und ich lieben dieses Material, es glitzer so toll. Schade das dass auf den Fotos gar nicht so richtig rüber kommt. Der Schneemann Körper ist aus weichem Nicki, in dem Alter wird ja noch viel über den Tastsinn wahrgenommen und da ist so ein weicher Schneemann zum fühlen und streicheln doch ideal.

Den Pulli haben wir zusammen mit einem kleinen Geschenk und selbst gebackenen Plätzchen pünktlich zu Weihnachten verschickt. Und er passt wie angegossen und gefällt sowohl dem Kind als auch den Eltern. Das freut mich natürlich sehr. Ich finde es immer schwierig für andere zu nähen. Man weiß nie ob man den Geschmack trifft und mit der richtigen Größe ist es auch immer schwierig wenn man das Kind nicht regelmäßig sieht und nicht nachmessen kann.

Verlinkt bei: 
Kiddikram, Stick FreudenCreadienstag, Hot, Made4Girls, DienstagsDinge

Herzlich Eure  
LariLa

Ein Weihnachtspulli mit viel Glitzer

Weihnachten steht vor der Tür. Seit die kleine Larila auf der Welt ist, hat sie zu Weihnachten immer ein besonderes Weihnachtsoutfit bekommen. An ihrem 1. Weihnachtsfest hat sie einen ganz süßen Strampler im Weihnachtsmann Look getragen (den gab es damals bei H&H). Das sah so süß aus.

Im 2.Jahr habe ich ihr dann zum ersten mal einen Weihnachtspulli gemacht. Den Pulli selbst hatte ich damals gekauft und ihn mit einer Stickerei in ein Weihnachtsoutfit verwandelt.

Im 3.Jahr habe ich schon richtig viel für die kleine Larila genäht und zu Weihnachten hatte ich ihr ein schönes rotes weihnachtliches Kleid genäht (mein bis dahin aufwendigstes selbst genähtes Teil). Das Kleid konnte sie sogar letztes Jahr noch als Pulli tragen.

 2015 als Kleid

2016 als Pulli

Ihr seht es hat also eine gewisse Tradition bei uns, dass (zumindest die kleine Larila) zu Weihnachten ein selbst genähtes Weihnachtsoutfit bekommt. Dieses Jahr wollte ich es erst nicht machen. So saisonale Kleidung wird erfahrungsgemäß doch nur sehr kurz getragen. Aber dann hab ich gesehen, dass es  bei Giljo-Stoffe jetzt auch dieses tolle Glitzervinyl gibt. Ich habe mir direkt welches bestellt (denn ich hatte meine letzten Reste für den Schneemann Countdown verbraucht). Diesmal habe ich es auch gleich in mehreren Farben bestellt. Und was soll ich sagen, die Fotos im Shop werden diesem tollen Material echt nicht gerecht. Es glitzert und funkelt so wahnsinnig schön (vor allem in der Sonne). Und plötzlich hatte ich richtig Lust damit irgendwas zu machen. Ganz spontan haben die kleine Larila und ich uns dann eine passende Stickdatei und Stoffe rausgesucht und gleich angefangen. Entstanden ist dieser super weihnachtliche Pulli.

Die Stickerei ist von meinem absoluten Lieblingsshop für gestickte Applikationen, Planet Applique. Ich glaube 90% meiner Stickdateien habe ich von da. Die sind dort aber auch unglaublich günstig, zur Zeit sind z.B. wieder alle Applikationen auf 0,50$ reduziert. Schaut auf jeden Fall mal vorbei.

Als Schnitt habe ich mich für das Puzzle Shirt Mieze&Miezekater entschieden. Das war eins der ersten Schnittmuster das ich überhaupt gekauft habe. Und ich habe es seid dem schon unzählige male genäht. Das 1. Weihnachtskleid ist übrigens auch nach diesem Schnitt entstanden (ich habe es damals nur zum Kleid verlängert und eine Rüsche dran gesetzt). Das Mieze Shirt wird bei uns wirklich oft genäht, der Schnitt ist aber auch wahnsinnig vielseitig. Es gibt verschiedene Passformen, Ärmelvarianten, Kapuze oder Kragen und und und.

Für den Weihnachtspulli habe ich mich für die ausgestellte Variante mit Puffärmeln und Kapuze entschieden. Allerdings habe ich aus der normalen Kapuze eine Wichtel-Zipfel-Kapuze gebastelt. Die kleine Larila und ich sind richtig verliebt in den Pulli. Ich glaube der wird bis Silvester nicht mehr ausgezogen 😉 .

Verlinkt bei: 
Weihnachtszauber 2017, Kiddikram, Stick FreudenCreadienstag, Hot, Made4Girls, DienstagsDinge

Herzlich Eure  
LariLa

Happy Bow als Tunika und Shirt mit Rüsche

Den tollen Happy Bow Schnitt habe ich euch ja hier bereits gezeigt. Das Elsa Kleid liebt die kleine LariLa übrigens heiß und innig. Heute folgen Happy Bow die 2. und 3.,  man könnte auch sagen Arielle und Prinzessin Sofia leben jetzt auch bei uns 😉 .

Als ich auf der Suche nach einer Stickdatei für das Elsa Kleid war, bin ich bei Etsy auf einen wirklich tollen Shop gestoßen. Da gibt es Stickdateien von (fast) allen Prinzessinnen die die kleinen Mädels so kennen. Überhaupt kann ich Etsy nur jedem empfehlen der auf der Suche nach Stickdateien bekannter Film und Ferseh Helden ist. Da gibt es fast alles…und das ganze auch noch unschlagbar günstig, wie ich finde. Man bekommt auch direkt die Stickdatei für verschiendene Rahmengrößen und Formate.  Als die kleine LariLa dann auch noch zufällig all die tollen Prinzessinnen Stickereien auf meinem Rechner sah, hat sie sich direkt noch ein paar andere Prinzessinnen Outfits gewünscht. Fürs erste sind es heute Arielle und Prinzessin Sofia die Erste (wer die nicht kennt, das ist eine wirklich süße Serie für kleine Mädels die auf dem Disney Chanel läuft).

Für das Arielle Outfit war der Stoff schnell gefunden, denn ich hatte irgendwo mal einen Stoff mit Meerjungfrauen drauf gekauft der mich jetzt regelrecht anlachte. Der Sofia Pulli wurde ganz schlicht aus lila Punkte Jersey genäht (Prinzessin Sofia trägt eigentlich immer ein lila farbenes Kleid). Als Schnittmuster habe ich wie gesagt wieder den Happy Bow Schnitt genommen (den bekommt ihr z.B. hier).

Der Meerjungfrauen Stoff reichte nicht ganz für ein Kleid, es ist eher eine Tunika geworden.

Für die Sofia habe ich die Happy Bow als Pulli mit kurzer Rüsche genäht. Die Rüsche habe ich übrigens immer mit der Rollsaumfunktion meiner Overlock gesäumt.

Die Schleifen sind auch hier wieder nur geklebt. Das hat bei dem Elsa Kleid bisher sehr gut gehalten. Wer genau hinsieht, dem fällt bestimmt auf, das bei der Sofia die Schleife auf der anderen Seite sitzt. Das war keine Absicht, sondern eher Zufall. Irgendwie muss ich beim Zuschneiden die Schnittmusterteile falsch herum aufgelegt haben. Aber uns stört das nicht.

So das waren Happy Bow 2 und 3, mal sehen wie viele noch folgen 😉 . Hier unsere bisherige Happy Bow Prinzessinnen Kollektion.

Verlinkt bei:
Made4Girls, Kiddikram, Freutag

Herzlich Eure  
LariLa