Ein Weihnachtspulli mit viel Glitzer

Weihnachten steht vor der Tür. Seit die kleine Larila auf der Welt ist, hat sie zu Weihnachten immer ein besonderes Weihnachtsoutfit bekommen. An ihrem 1. Weihnachtsfest hat sie einen ganz süßen Strampler im Weihnachtsmann Look getragen (den gab es damals bei H&H). Das sah so süß aus.

Im 2.Jahr habe ich ihr dann zum ersten mal einen Weihnachtspulli gemacht. Den Pulli selbst hatte ich damals gekauft und ihn mit einer Stickerei in ein Weihnachtsoutfit verwandelt.

Im 3.Jahr habe ich schon richtig viel für die kleine Larila genäht und zu Weihnachten hatte ich ihr ein schönes rotes weihnachtliches Kleid genäht (mein bis dahin aufwendigstes selbst genähtes Teil). Das Kleid konnte sie sogar letztes Jahr noch als Pulli tragen.

 2015 als Kleid

2016 als Pulli

Ihr seht es hat also eine gewisse Tradition bei uns, dass (zumindest die kleine Larila) zu Weihnachten ein selbst genähtes Weihnachtsoutfit bekommt. Dieses Jahr wollte ich es erst nicht machen. So saisonale Kleidung wird erfahrungsgemäß doch nur sehr kurz getragen. Aber dann hab ich gesehen, dass es  bei Giljo-Stoffe jetzt auch dieses tolle Glitzervinyl gibt. Ich habe mir direkt welches bestellt (denn ich hatte meine letzten Reste für den Schneemann Countdown verbraucht). Diesmal habe ich es auch gleich in mehreren Farben bestellt. Und was soll ich sagen, die Fotos im Shop werden diesem tollen Material echt nicht gerecht. Es glitzert und funkelt so wahnsinnig schön (vor allem in der Sonne). Und plötzlich hatte ich richtig Lust damit irgendwas zu machen. Ganz spontan haben die kleine Larila und ich uns dann eine passende Stickdatei und Stoffe rausgesucht und gleich angefangen. Entstanden ist dieser super weihnachtliche Pulli.

Die Stickerei ist von meinem absoluten Lieblingsshop für gestickte Applikationen, Planet Applique. Ich glaube 90% meiner Stickdateien habe ich von da. Die sind dort aber auch unglaublich günstig, zur Zeit sind z.B. wieder alle Applikationen auf 0,50$ reduziert. Schaut auf jeden Fall mal vorbei.

Als Schnitt habe ich mich für das Puzzle Shirt Mieze&Miezekater entschieden. Das war eins der ersten Schnittmuster das ich überhaupt gekauft habe. Und ich habe es seid dem schon unzählige male genäht. Das 1. Weihnachtskleid ist übrigens auch nach diesem Schnitt entstanden (ich habe es damals nur zum Kleid verlängert und eine Rüsche dran gesetzt). Das Mieze Shirt wird bei uns wirklich oft genäht, der Schnitt ist aber auch wahnsinnig vielseitig. Es gibt verschiedene Passformen, Ärmelvarianten, Kapuze oder Kragen und und und.

Für den Weihnachtspulli habe ich mich für die ausgestellte Variante mit Puffärmeln und Kapuze entschieden. Allerdings habe ich aus der normalen Kapuze eine Wichtel-Zipfel-Kapuze gebastelt. Die kleine Larila und ich sind richtig verliebt in den Pulli. Ich glaube der wird bis Silvester nicht mehr ausgezogen 😉 .

Verlinkt bei: 
Weihnachtszauber 2017, Kiddikram, Stick FreudenCreadienstag, Hot, Made4Girls, DienstagsDinge

Herzlich Eure  
LariLa

3 Gedanken zu „Ein Weihnachtspulli mit viel Glitzer

  1. Haha, 🙂 Wie niedlich ♥ 😀
    Das sieht ja alles toll aus bei euch, klasse.
    Richtig festlich – ihr seid gut vorbereitet fürs Fest!

    Lieben Dank für die Verlinkung zu den Stick-Freuden. ♥
    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.