Schlagwort-Archive: Weihnachten

Knusper,knusper Knäuschen … ein gesticktes Lebkuchen Häuschen

Vor vielen Jahren habe ich mal versucht ein Lebkuchen Haus zu backen, ich weiß nicht mehr wirklich was alles schief gegangen ist, aber auf jeden Fall ist es so misslungen, dass ich mir geschworen habe nie wieder Lebkuchen zu backen. Weil die kleine Larila dieses Jahr aber gerne ein Lebkuchen Haus machen möchte, habe ich ein Set gekauft bei dem die Hausteile schon fertig gebacken sind und man sie quasi nur noch zusammen setzten und dekorieren muss (da kann doch eigentlich nichts schief gehen oder?!).

Vor ziemlich genau 2 Jahren habe ich schon mal ein Lebkuchen Haus gemacht. Allerdings ein gesticktes aus Filz. Geplant waren damals eigentlich 3 Häuser: eins für meine Oma, eins für meine Mama und eins für uns. Aber irgendwie war das so (Zeit-) aufwendig, dass es dann bei dem einen geblieben ist. Und das habe damals meiner Oma geschenkt. Als ich es jetzt wieder bei ihr stehen sah, hatte ich mir fest vorgenommen die beiden fehlenden auf jeden Fall auch noch zu sticken (es aber bis heute leider nicht geschafft 🙁 ). Ob meine Mama sich auch zu Ostern über ein gesticktes Lebkuchen Haus freut???

Das Haus ist wirklich zauberhaft. Es besteht aus 6 einzelnen Hausteilen die im 13×18 Rahmen gestickt werden können. Gestickt habe ich es auf dickeren Filzplatten, wenn ihr es auf normalem Filz sticken wollt könnt ihr die einzelnen Hausteile mit Pappe oder Vlieseline verstärken um die nötige Stabilität zu erreichen.  Zu dem Haus gehören auch noch ein paar Led Teelicht Figuren (ähnlich wie die Engel die ich euch hier gezeigt habe) eine Hexe, Hänsel und Gretel, eine Tanne, eine Katze und ein Ofen (man kann also eine komplette Hänsel und Gretel Kulisse bauen). Die Figuren habe ich allerdings nicht gestickt.

Die Stickdatei für das Häuschen ist übrigens von Faden-Zauber. Die haben auch viele andere tolle Sachen bei denen ich direkt Lust hätte die Stickmaschine anzuschmeißen. Aber so langsam muss ich Prioritäten setzten und als nächstes kommt erstmal der Weihnachtspulli für die kleine Larila dran.

Verlinkt bei:
 Weihnachtszauber 2107, Stick Freuden, Kreativ gestickt, AfterWorkSewing, MittwochsMagIch

Herzlich Eure  
LariLa

Sticken in der Vorweihnachtszeit: Nikolaus Stiefel ITH

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Nikolaustag und hoffe das der ein oder andere was schönes in seinem Stiefel gefunden hat. Der Nikolaustag ist bei uns in der Familie nicht nur was für die Kleinen. Jeder bekommt eine Kleinigkeit in seinen Stiefel.

Dieses Jahr mussten dafür nicht mal die Schuhe geputzt werden, denn ich habe ganz zauberhafte Nikolausstiefel gestickt. Natürlich in der ITH Technik, wer hier öfter vorbeikommt und mit liest, weiß, dass es mir diese Art des stickens wirklich sehr angetan hat. Besonders jetzt zur Weihnachtszeit kann man so Tolle Sachen damit zaubern (Beispiele könnt hier, hier und hier sehen 🙂 )

Die Stiefel habe ich ihm großen 18×30 Rahmen gestickt. Ich muss allerdings zugeben, dass ich irgendwie gedacht habe die werden etwas größer. Aber für etwas Süßes und einen Schokonikolaus reichen sie auf jeden Fall. Und ich finde sie auch so als weihnachtliche Deko sehr schön.

Die Stiefel habe ich auch wieder aus Filz gestickt, diesmal habe ich dafür aber einen etwas dickeren Texilfilz verwendet. Den hübschen Sternestoff habe ich von Giljo Stoffe. Da gibt es gerade jetzt zur Weihnachtszeit unheimlich viele Schöne weihnachtliche Stoffe. Der Stoff im Hintergrund ist auch von da. Die haben auch viele tolle Panels für Adventskalender auch eins für einen Adventskalender aus kleinen Stiefelchen, mal sehen vielleicht könnte das was für den Familienadventskalender sein den ich schon seit längerem plane (allerdings erst im nächsten Jahr 😉 ).

Die Stickdatei mit 8 verschiedenen Varianten für die Stiefel bekommt ihr hier. Ich habe mich mit der Auswahl der Stiefel wirklich schwer getan, es gibt so viele tolle ITH Dateien für Nikolausstiefel. Aber Nikolaus ist ja (genau wie Weihnachten) jedes Jahr, und wer sagt denn, dass man jedes Jahr den selben Stiefel benutzten muss…

Verlinkt bei:
 Weihnachtszauber 2107, Stick Freuden, Kiddikram, Kreativ gestickt, AfterWorkSewing

Herzlich Eure  
LariLa

Advent, Advent ein Lichtlein brennt…

Ich hoffe ihr hattet bis jetzt einen schönen 1.Advent. Unser Adventssonntag begann mit einer riesen Überraschung für die kleine LariLa. Es hatte geschneit…nagut es war nur ein bisschen und heute Mittag ist auch der Großteil davon bereits weg geschmolzen. Aber für strahlende Kinderaugen und etwas Schneespaß im Garten (vor dem Frühstück und im Schlafanzug unter den Wintersachen 😉 ) hat es gereicht.

Heute Mittag haben wir dann alle zusammen Spritzgebäck gemacht. Das backen wir eigentlich jedes Jahr am 1. Adventswochenende. Das Rezept habe ich mal von einer Arbeitskollegin bekommen und es ist echt super lecker.

Für alle die es ausprobieren wollen hier das Rezept:

Spritzgebäck:

1 kg          Mehl
500 gr     Zucker
500 gr     Butter
4 Päk.     Vanille Zucker
3                Eier
2 Tl           Backpulver
4 Eßl         Milch
1 Fl.           Bittermandel Aroma

Den Teig über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Dann mit dem Gebäckaufsatzt des Fleischwolfs verarbeiten und bei 175 Grad ca. 15 Minuten backen.

Und jetzt machen wir es uns alle zusammen auf dem Sofa gemütlich, schauen einen Weihnachtsfilm und knabbern unsere frisch gebackenen Plätzchen.

Ich wünsche euch allen einen schönen 1.Advent!!!

Herzlich Eure  
LariLa